Fortbildung für Lehrer/-innen und Mitarbeiter/-innen des Internationalen Bunds (IB)

Der ehemalige KZ-Komplex Natzweiler. Termin 22.10.2017


Ein Fortbildung des IB am Centre européen du résistant déporté beim ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof im Elsass

Der ehemalige KZ-Komplex Natzweiler

  • Termin: Donnerstag, 22. Oktober 2017
  • Ort: Centre européen du résistant déporté (CERD) am ehem. Konzentrationslager Natzweiler-Struthof, Natzwiller, Frankreich.
    Anreise per Bus. Gemeinsamer Treffpunkt: Busparkplatz Altes Schloss/Karlsplatz (Stuttgart)

Der KZ-Komplex Natzweiler…
… liegt räumlich nah. Im KZ-Komplex Natzweiler waren Häftlinge aus mehr als 30 Ländern Europas dem natio-nalsozialistischen Terror ausgeliefert. Das Hauptlager Natzweiler-Struthof wurde 1941 im annektierten Elsass errichtet. Im damaligen Baden und Württemberg entstanden etwa 35 seiner insgesamt mehr als 50 Außenlager. Heute erinnern zwölf Gedenkstätten im Land an die Konzentrationslager „vor der Haustür“. Auch das Hauptlager in den Vogesen ist zu einer europäischen Gedenkstätte umgestaltet worden.

Viele Lehrkräfte erwägen im Rahmen der Behandlung des KZ-Systems den Besuch eines authentischen historischen Orts. Eine Exkursion zum ehemaligen KZ Natzweiler-Struthof oder an eines seiner Außenlager liegt nahe und liegt doch so fern.

Allerdings gibt es am CERD keine deutschsprachige pädagogische Begleitung. Auch diesem Mangel will die Exkursion abhelfen. Sie macht Teilnehmer/-innen mit der Gedenkstätte und zugleich mit der Handreichung «Das KZ Natzweiler und seine Außenlager» vertraut.

Der Leitfaden enthält Bausteine zum Besuch des Hauptlagers, die sich nach Bedarf aufgreifen und weiterentwickeln lassen. Mitglieder des Autorenteams führen über das Gelände und erläutern didaktische Zugänge.

Zum Programm gehört auch ein Gespräch mit der Leiterin des CERD, Frédérique Neau-Dufour.

Mit der aktualisierten Neuauflage der Handreichung „Das KZ Natzweiler und seine Außenlager“ (Online-Bestellung über LpB-Shop) und mit dieser Veranstaltung unterstützt Sie die Landeszentrale und das Autorenteam der Handreichung bei der Planung und Durchführung eines Besuchs der Gedenkstätte.


Progamme und Anmeldung zum Download als PDF:

Anmeldungen bis zum 8. September 2017

per Formular Fortbildungsantrag für Mitarbeiter/-innen der IB-Gruppe an
Kilian Amtmann, Internationaler Bund (IB), Seminar-Nr.: maf006 (IB), 31/41/17 (LpB)

Exkursion "Der ehemalige KZ-Komplex Natzweiler"





© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de