Fachbereich Gedenkstättenarbeit

Karte der Gedenkstätten in Baden-Württemberg. Stand 2012

Die Landeszentrale für politische Bildung ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg zur überparteilichen Förderung der politischen Bildung. Sie veranstaltet Seminare, Vorträge, Kongresse sowie Ausstellungen, gibt Bücher, Zeitschriften sowie Lernmedien heraus und bietet im Internet unter anderem E-Learningkurse an.

Der Landtag von Baden-Württemberg hat die Landeszentrale für politische Bildung mit der Förderung der Gedenkstätten beauftragt. Dabei arbeitet sie mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen in Baden-Württemberg zusammen.

Die Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen sollen mit Forschungsarbeiten, Dokumentationen, Ausstellungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen ihren spezifischen Anteil zur Darstellung der Orts-, Regional- und Landesgeschichte während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft leisten können.

Sie erbringen mit ihrer weitgehend ehrenamtlichen Arbeit einen grundlegenden und unverzichtbaren Beitrag zum bewussten Umgang mit der Geschichte und zur Demokratieerziehung.

Der Fachbereich für Gedenkstättenarbeit der LpB fördert die Arbeit der Gedenkstätten.

Schwerpunkte  des Fachbereichs sind:

  • die Arbeit der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen in Baden-Württemberg beratend zu begleiten,
  • ihre Angebote mit der politischen Bildung zu vernetzen,
  • Forschung und Lehre mit der pädagogischen Praxis der Gedenkstätten zu verknüpfen,
  • Bürgerinnen und Bürgern Auskünfte und Hinweise zu geben,
  • die Beratung von Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung,
  • die Koordination auf Landesebene,
  • die finanzielle Förderung von Projekten.


Interview in der Zeitschrift Momente 1/2012

„Den Faden der Erinnerung weiterknüpfen“ war der Titel eines kunst-pädagogischen Projekts in der KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg Ulm.

„Mit Mut und Ausdauer halten  Bürger die Erinnerung wach“

Mit dem „Fachbereich Gedenkstättenarbeit“ gibt es in Baden-Württemberg eine zentrale Einrichtung,  die sich um die vielen kleinen Initiativen kümmert und unter anderem ihre finanzielle Förderung koordiniert. Angesiedelt ist sie in der Landeszentrale für politische Bildung. Wir sprachen mit der neuen Abteilungsleiterin über ihre Arbeit.

Download des Artikels als PDF (91 KB)

Weitere Informationen und Einblicke in die neue Ausgabe unter:
www.staatsanzeiger.de/momente (Heft 1/2012)



 

Guide: Gedenkstätten in Baden-Württemberg

 
5. aktualisierte und erweiterte Auflage

Online-Bestellung

Download (PDF 2,2 MB)

 
 
 
 
 

Orte des Gedenkens und Erinnerns in Baden-Württemberg

 

Band 35 "Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs"
Hrsg.: Konrad Pflug, Ulrike Raab-Nicolai, Reinhold Weber, 2007
Online-Bestellung

 
 
 
 

Nach oben


© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de