Gedenkstätten in Baden-Württemberg

 

Jugend und Vermittlungsarbeit

Die Gedenkstätten in Baden-Württemberg haben sich als außerschulische Lernorte etabliert. Auch in der Wahrnehmung zeigt sich dieser Wandel. Von „begehbaren Geschichtsbüchern“ spricht die Konstanzer Literaturwissenschaftlerin Aleida Assmann. 

Als „Teil unserer politischen Kultur“ anerkennt die „Kunstkonzeption 2020“, im Juni 2011 einstimmig vom Landtag von Baden-Württemberg verabschiedet, die Einrichtungen am authentischen historischen
Ort: „Gedenkstätten erfüllen mit ihrer pädagogischen Arbeit in besonderer Weise den Auftrag nach Artikel 12 der Landesverfassung, zu freiheitlicher demokratischer Gesinnung zu erziehen.“

Ausdrücklich verweisen auch die neuen Bildungspläne für die Schulen in Baden-Württemberg an zahlreichen Stellen auf die Themenkompetenz der Gedenkstätten.

Jugend und Vermittlungsarbeit in der Praxis:

Erinnern – Erfahren – Erlernen

Leitfaden

Pädagogische Ansätze und Konzepte für Jugend und Vermittlungsarbeit an Gedenkstätten.
Der Leitfaden vermittelt grundsätzliche Erkenntnisse zur Jugend- und Vermittlungsarbeit, stellt didaktische Methoden vor, präsentiert erprobte Einzelbeispiele aus der Praxis und zeigt weiterzuentwickelnde Strategien wie etwa das angestrebte Qualifizierungsprogramm für Jugendguides auf.
Bestellen / Download

Mössinger Generalstreik

Eine Multimedia-Reportage

Studierende der Uni Tübingen haben die Geschichte des Mössinger Generalstreiks von 1933 filmisch aufbereitet und in diesem Multimedia-Angebot veröffentlicht. Neben der Chronologie des Streiks beschäftigt sich die Seite mit der kollektiven Erinnerung an das Ereignis und deren Entwicklung von der unmittelbaren Nachkriegszeit bis in die Gegenwart.
Multimedia-Reportage

Filmprojekt: "Mehr als alte Steine"

Wie Geschichte erlebbar gemacht wird

In Zusammenarbeit mit der LpB erstellten Studierende der Hochschule der Medien, Stuttgart (HdM) im Rahmen der Lehrveranstaltung „Videoproduktion“ einen Film über die Gedenkstättenarbeit in Baden-Württemberg.
weitere Infos und Film