Gedenkstätten in Baden-Württemberg

 

Aus den Gedenkstätten - 2019

Sonderaussstellung "Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg" im Freilichtmuseum Beuren

Sonderaustellung Freilichtmuseum Beuren

Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg

Jüdische Menschen haben in der Region um das Freilichtmuseum Beuren vielfältige Spuren hinterlassen. Die Sonderausstellung "Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg" widmet sich an 9 Stationen ihrem Leben und Wirken im Einzugsgebiet des Freilichtmuseums. Die Ausstellung kann vom 31. März bis zum 3. November 2019 besucht werden.
weiter

Besuch der Ehemaligen Synagoge Kippenheim: die Landtagspräsidentin im Kreis der Ehrenamtlichen des Fördervereins Ehemalige Synagoge Kippenheim. Foto: LpB

Begegnung mit Ehrenamtlichen

Rückblick auf die Gedenkstättenreise der Landtagspräsidentin Aras

Vom 23. bis zum 24. Juli 2018 erkundete die Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg Muhterem Aras MdL die Gedenkstättenarbeit am Oberrhein. Sie besuchte fünf historische Stätten in Südbaden und im Elsass. Bei einer Vortragsveranstaltung anlässlich der Gedenkstättenreise sprach der Freiburger Historiker Jörn Leonhard über „Gedächtnisse des Großen Krieges“. Zum Rückblick auf die Reise und zum Download des Vortrags.
...mehr